Friedenstag an der IGP

Der Frieden2016_friedenstagstag hat an der IGP eine lange Tradition: jedes Jahr Ende Januar zum Jahrestag der Befreiung von Auschwitz setzen wir uns seit über drei Jahrzehnten mit Themen auseinander, die Krieg und Frieden und das Zusammenleben der Menschen betreffen. Die ganze Schule beschäftigt sich an diesem Tag in Projekten in der Klasse (Jahrgang 5-8) oder in jahrgangsübergreifenden Projekten mit einem Thema.

In den letzten Jahren hießen die Themen

  • 2014: Krieg heute und in der Zukunft
  • 2015: Kriege in der Welt – Informieren, orientieren, Stellung beziehen
  • 2016: Flucht – Hoffnung gegen Angst
  • 2017: Augen auf – Gefahren für ein friedliches Zusammenleben
  • 2018: Frieden, Demokratie und Menschenwürde – eine Selbstverständlichkeit?

Immer wieder enden die Friedenstage mit gemeinsamen Aktionen der ganzen Schule, wie z.B. Demonstrationen, Menschenketten, kulturellen Aufführungen, Podiumsdiskussionen. Wir haben an diesem Tag aber auch besondere Aktionen gestartet, um Geld zu sammeln mit denen wir ganz praktisch anderen helfen können.