IGP belegt den

5 . Platz beim

Deutschen Schulsportpreis

Die IGP belegte den 5. Platz beim Deutschen Schulsportpreis. Als Dank fuhr eine Delegation aus 4 Personen nach Paris. Dort fand das DEUTSCH-FRANZÖSISCHE FORUM „SCHULE & SPORT“ statt, an dem 6 Schulen aus Deutschland und 2 aus Frankreich teilnahmen. So waren Hamburg, Berlin, München, Coburg, Bergisch Gladbach, Calais und Paris vertreten.

D ie IGP hatte sich mit dem Projekt „Die IGP bewegt sich“ beworben. Dabei wurde die vielfältige Arbeit im Bereich Sport, besonders beim 1. Sporttag in Zusammenarbeit mit den umliegenden Vereinen belohnt.

Der Austausch über Schule und Sport war sehr interessant und wir sind mit vielen Anregungen und neuen Impulsen zurückgekehrt. Neben der Preisverleihung des französischen Schulwettbewerbs DEFI COLLEGIEN, standen auch eine Stadtrallye durch Paris, eine Besichtigung der Partnerschule in Paris und natürlich auch gemeinsamer Sport im Hochseilgarten, auf dem Programm.

Die IGP wurde vertreten durch die beiden Fachvorsitzenden und Übungsleiterinnen beim Blau-Weiß Hand, Helena Nünning und Irmgard Broeckmann sowie die beiden Sporthelfer Gina Bulic und Vincent Widdenhöfer.

schulsportpreis1schulsportpreis2