Nach dem erfolgreichen Start im Juni 2017, ließen es sich die Sporthelfer des Jahrgangs 10 auch dieses Jahr nicht nehmen einen Mehrgenerationen Sporttag für die Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 5, ihre Geschwister, Eltern und Großeltern zu organisieren. Trotz Grippewelle fanden 70 Kinder und Erwachsene am Samstag Morgen den Weg in die Sporthalle der IGP. So konnte die Teilnehmerzahl des letzten Jahres verdoppelt werden. Gemeinsam und gegeneinander standen nun zahlreiche Spiele auf dem Plan, die Helen, Janina, Tarjani und Vincent sorgfältig organisiert hatten. Zombieball, Takeshi’s Castle, Völkerball oder Menschentischtennis sorgten für viel Bewegung und Spaß. Dabei kam aber auch das ein oder andere Gespräch nicht zu kurz, so dass alle gemeinsam einen schönen Vormittag verleben konnten und man sich einig war, diesen Tag auch im nächsten Schuljahr weiter zu führen!