Auch in diesem Schuljahr bildet die IGP wieder Sporthelfer aus. Dafür ging es vom 28.11-30.11.2017 auch dieses Jahr in die Sportschule Hachen, wo 3 Tage lang intensiv gearbeitet wurde. Da es dieses Jahr nur eine weitere Schule gab, konnten 16 Schülerinnen und Schüler an der Ausbildung teilnehmen. Gemeinsam mit Frau Nünning und Herrn Rozycki und der Realschule Rösrath, ging es Dienstags Morgens los. In den folgenden Tagen standen kleine und große Spiele, Ausdauerspiele, der Aufbau von Sporteinheiten, aber auch theoretische Themen, wie „Der ideale Sporthelfer“, die Rettungskette oder Trainingsprinzipien auf dem Plan. Am Ende musste jede Kleingruppe eine Übungseinheit zeigen und beweisen, dass sie nun für den Einsatz in der Schule geeignet ist. Müde, aber mit vielen neuen Ideen, kamen die Sporthelfer Donnerstags Abends wieder in Bergisch Gladbach an. Nun gilt es, die gelernten Sachen auch im Schulalltag umzusetzen und das Angebot der Sporthelfer bisher (Tanz AG, Mehrgenerationen Sporttag, …) zu erweitern. Als Motivationsschub überreichte Frau Wollny diese Woche den ersten Sporthelfern ihre Zertifikate und die T-Shirts! Nun kann es endlich richtig los gehen!