Am 12. Juli 2018 startet der 4. große Sporttag unter dem Motto

Knapp 70 Workshops aus den verschiedenen Sportbereichen von Aikido über Billard, bis hin zu Yoga und Tanz werden angeboten um allen Schülern ein interessantes Bewegungsangebot zu unterbreiten. Seit einem halben Jahr bereiten drei Sportlehrerinnen diesen Tag vor und haben Kontakt mit den Vereinen und Sportanbietern im Umkreis der Schule aufgenommen. Unterstützt werden sie dabei von vielen Schülerinnen und Schülern, die aktiv Sport treiben und ihre Trainer und Übungsleiter angesprochen haben. Die Resonanz ist sehr gut und das Angebot lässt sich sehen. Jeder Schüler hat eine Auswahl von ca. 20 Workshops in seiner Altersgruppe und wird sicherlich das passende Bewegungsangebot finden.

Am Tag selbst starten wir mit einem Auftakt im Forum zum Thema Bewegung & Gesundheit, zu dem auch alle Workshopleiter willkommen sind, bevor sie ihre Gruppe ins Schwitzen bringen.

Die Schule freut sich auf dieses sportliche Schuljahresende und bedankt sich schon jetzt bei allen Trainern und Übungsleitern der umliegenden Vereine, die diesen Sporttag tatkräftig unterstützen.

Mit sportlichem Gruß die Ansprechpartnerinnen

Irmgard Broeckmann, Helena Nünning und Sabine Adams